Logo

Volkshochschule Scheibbs

Richtlinien / AGB

Anmeldung: Aus organisatorischen Gründen ist unbedingt eine schriftliche oder telefonische Anmeldung bis 7 Tage vor Kursbeginn erforderlich. Sie können Ihre Kursanmeldung auch in den Briefkasten am Rathaustor einwerfen. Das Kursangebot mit Anmeldemöglichkeit finden Sie auf dieser Homepage unter "Kurse". Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Vergabe der Kursplätze. Nähere Auskünfte über Kursinhalte beim VHS-Leiter bzw. beim Kursleiter.

Anmeldung auch unter T. 07482/42511-27, Fax 42511-67 oder vhs@scheibbs.gv.at möglich!

Bestätigung: Sie erhalten etwa ein bis zwei Wochen vor Beginn eine Kursbestätigung mit Zahlschein. Sollte der Kurs nicht stattfinden, werden Sie von uns telefonisch verständigt.

Kursbeitrag: Die Einzahlung des Kursbeitrages mittels Zahlschein ist vor Beginn des Kurses vorzunehmen.

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Anmeldung bis 7 Werktage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen schriftlich oder telefonisch widerrufen. Bei Stornierung innerhalb einer Kalenderwoche vor Schulungsbeginn berechnen wir 50% der Kurskosten, bei Absage oder Nichterscheinen am Tag des Kursbeginns wird der gesamte Kursbeitrag verrechnet! 

Kursunterlagen: Skripten sind in der Regel im Kursbeitrag enthalten. Lehrbücher werden im Einvernehmen mit den Kursteilnehmern besorgt. 

Kursbeginn: laut Ausschreibung. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich die VHS die Absage von Kursen vor, oder der Kurs kann gegen Aufpreis stattfinden. 

Mindestteilnehmerzahl: 10 (wenn nicht anders angegeben). 

Unterrichtseinheit: 50 Minuten (wenn nicht anders angegeben).

Teilnahmebestätigungen: Auf Wunsch werden nach regelmäßigem Kursbesuch entsprechende Bestätigungen ausgestellt. 

Geschenkgutscheine: sind im Sekretariat der VHS erhältlich. Auch die Gutscheinmünze "Scheibbser Schilling" kann für Kurse der VHS eingelöst werden. 

Ferien: Auch für die VHS gelten die offiziell gültigen Schulferien und die gesetzlichen Feiertage. 

Haftung: Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Trainers, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Die VHS Scheibbs kann in solchen Fällen nicht zum Ersatz von Reisekosten sowie Arbeitsausfall verpflichtet werden. Für unmittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn oder Anspruch Dritter wird nicht gehaftet. Für Personenschäden erfolgt unsere Haftung im Rahmen der zwingenden gesetzlichen Bestimmungen. Für Gegenstände, die ins Ausbildungszentrum mitgenommen werden, oder für sonstige Schäden und Kosten inklusive Verdienst- bzw. Gewinnentgang, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernehmen wir keinerlei Haftung.

Bankverbindung: Konto Nummer 13144, Bankleitzahl 20257, Sparkasse Scheibbs
IBAN: AT79 2025 7000 0001 3144, BIC: SPSBAT21